Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Frisches von Hennche

PRESSEBERICHT BAUER KORTE UND BAUER JUNG

2020

PRESSEBERICHT BAUER KORTE UND BAUER JUNG

Schweinefleisch von Bauer Korte

Ein großes Unterscheidungsmerkmal von konventionellem Fleisch zu dem von Bauer Korte ist die Lebensdauer der Schweine. Ein Mastschwein lebt nur ca. 5 Monate, ein Schwein von Bauer Korte hingegen darf ca. 7 Monate bei besten Bedingungen leben. Auch die Fütterung der Korte-Schweine unterscheidet sich deutlich von der der konventionellen Schweine. Bauer Korte verfüttert ausschließlich antibiotikafreies und gentechnikfreies Futter. Das Korn aus eigenem Anbau wird täglich frisch gemahlen und sofort an die Schweine verfüttert. Für Allergiker ist das Fleisch besonders geeignet, da es im Allgemeinen sehr gut vertragen wird. Die Schweine werden auf Stroh gehalten und es wird darauf geachtet, dass für die Tiere immer die Möglichkeit besteht, sich frei in einem Freilauf mit Wetterschutz zu bewegen. Des Weiteren wird den Tieren genügend Platz zum getrennten Abkoten eingerichtet, was den positiven Nebeneffekt hat, dass man reineres Fleisch erhält. Ganz wichtig ist es Bauer Korte, dass der Weg zur Schlachtstätte nicht zu weit ist, damit die Tiere nicht zu viel Stress ausgesetzt sind. Daher beträgt der Weg nur ca. 10 km. Preislich gibt es zum konventionellen Fleisch keinen allzu großen Unterschied mehr. Durch den rasanten Anstieg der Preise für Schweinefleisch auf dem Rohstoffmarkt hat sich die Differenz zum Korte-Fleisch stark verringert und es ist daher nur ca. 10 - 15 % teurer. Überzeugen Sie sich selbst von der tollen Lebensqualität der Korte-Schweine, indem Sie unter:

www.bauer-korte.de einen Blick in den Schweinestall werfen.

 

Rindfleisch aus unserer Region von Bauer Jung

Die Geburt und die Haltung der Rinder findet auf dem Hof Weiß in Wilnsdorf statt. Dort werden Angus- und Charolais-Rinder gehalten. Die Lebensdauer der Tiere liegt bei ca. 2,5 Jahren. Bei der Haltung wird auf eine offene Stallhaltung gesetzt. Die Tiere stehen auf Stroh und bekommen je nach Wetterlage täglichen Weidegang. Gefüttert wird hofeigenes gentechnikfreies Getreide. Bauer Jung ist es wichtig, dass seine Rinder kein Fertigfutter bekommen. Dadurch, dass der Hof Weiß extensiv arbeitet, enthält das Getreide keine Pflanzenschutzmittel und keinen Kunstdünger. Stress bei dem Transportweg zur Schlachtstätte bleibt den Rindern durch den kurzen Weg nach Eisern erspart.

Zurück

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close