Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Hennche Rezeptideen

Der Hennche Burger

Deftig

Der Hennche Burger

Super saftig, super lecker. Arbeitszeit ca. 50 Minuten.

Vorbereitung

Das benötigst du für 5 Portionen:

Für den Burger:
Das brauchst du:
500g Rinderhack
1 Kopf Römersalat
5 Scheiben Cheddarkäse
150 g Bacon (Frühstücksspeck)
5 Buns

Das hast du bestimmt zu Hause:
Salz/Pfeffer
1 Tomate
1 Zwiebel 
1 TL Ketchup 
3 - 4 kleine Gewürzgurken 
1 - 2 Flocken Butter  

Für die Mayonnaise:
Das hast du bestimmt zu Hause:
2 Eigelb
2 TL Senf
1 TL Weißweinessig
5 EL Sonnenblumenöl
Salz/Pfeffer
(nach Belieben einen Spritzer Zitronensaft)

Auf einen Blick

Dauer Arbeitszeit ca 50 min.
Schwierigkeit 2 von 3
Kalorien / Portion ca. 940

youtube.com/watch?v=Ox35hQMhpDo

Zubereitung

Zubereitung der Mayonnaise:
1. Eigelb, Essig und Senf für das Mayonnaise- Rezept in einen Rührbecher geben und mit einem Schneebesen kurz verrühren.
2. Das Sonnenblumenöl tröpfchenweise einrühren, bis sich das Öl und das Eigelb zu einer glatten Creme verbunden haben.
3. Dann das restliche Öl in einem dünnen Strahl langsam unter ständigem Rühren zugießen und so lange aufschlagen, bis eine dicke cremige Mayonnaise entsteht.
4. Die Mayonnaise mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zubereitung der Hamburger:
Rinderhack mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und zu 5 gleich großen Burger-Patties verarbeiten. Patties leicht mit Öl bestreichen (Dann braucht man kein Öl in der Pfanne) Tipp: In der Grillsaison können Sie die leckeren Burger auch einfach auf den Rost legen. Nach dem ersten Wenden die Burger mit Cheddar belegen. 

 
Speck in einer Pfanne ohne Öl knusprig braten und fein hacken. In der selben Pfanne gleichzeitig die Zwiebeln anschmoren. Zwei kleine Flocken Butter dazugeben, Gewürzgurke in Scheiben schneiden und mit anbraten. Buns in der Resthitze anbraten und rösten.

Buns belegen:
Bun-Hälften dünn mit Ketchup bestreichen. Auf den Boden kommen 1 - 2 Tomatenscheiben, darauf kommt der Patty mit Cheddar. Dieser wird mit Speck, Zwiebeln, Gurken und Salat belegt. Zum Schluss kommt etwas von der selbst gemachten Mayonnaise mit auf den Burger.

Guten Appetit!

 

Zurück

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close